Detailansicht

Remsfeld II gewinnt 4:1

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum vierdienten Sieg!

 

TSV 05 Remsfeld II - SG Neuental/Jesberg III 4:1 (2:1)

Nach dem fulminanten Auswärtssieg in Riebelsdorf ging man entsprechend gestärkt ins Spiel gegen die SG Neuental/Jesberg III.

Die Partie begann erwartungsgemäß ausgeglichen. Die Gäste versuchten das Spiel zu machen und die Remsfelder hielten dagegen. Torchancen waren zunächst auf beiden Seiten Mangelware. Mit zunehmender Zeit konnte aber auch der TSV spielerisch überzeugen und setzte die Gäste durch frühes Pressing unter Druck. Durch so eine Pressingaktion konnte Björn Riemenschneider den Ball vor dem gegnerischen Tor erobern, im Anschluss den Gästekeeper lässig umkurven und zur 1:0 Führung einschieben (14.). Kurz darauf kamen die Gäste jedoch nach einer Ecke zum bis dato verdienten Ausgleich (29). Doch die Remsfelder ließen sich dadurch nicht aus dem Takt bringen. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff konnte diesmal Maurice Wagner den Ball vor dem gegnerischen 16er erobern und die Halbzeitführung erzielen (45).

Nach dem Seitenwechsel war der TSV die bessere Mannschaft. Man verteidigte clever und setzte gefährliche Konter. Einen diesen Konter konnte Maurice Wagner in das 3:1 ummünzen (56.). Die Gäste erhöhten daraufhin nochmals den Druck und kamen zu einigen gefährlichen Aktionen. Ein Tor sollte aber nur noch für den TSV fallen. Mit seinem dritten Treffer machte Maurice Wagner alles klar und erzielte den 4:1 Endstand (90.). Somit konnte die TSV Reserve den zweiten Sieg in Folge feiern.
 

Zum Kader gehörten:

Justin Grede, Johannes Steube, Oliver Discher, Jan Reinhardt, Torsten Höfer, René Opfermann, Timo Eckhardt, Christoph Haas, Marco Giesswein, Björn Riemenschneider, Dirk Gawrisch, Falk Ellerkamm, Maurice Wagner, Tim Schwarz