Detailansicht

Ballverluste und verlorene Zweikämpfe zeichneten das Remsfelder Spiel

TSV 05 Remsfeld I – FC Homberg II 0:4 (0:2)

Die Reserve des FC konnte bereits in der vierten Minute das 0:1 markieren, wodurch es für die Hausherren natürlich nicht einfacher wurde. Diese hatten Probleme ihren Stiefel auf den Rasen zu bringen: Ballverluste in der Aufbaubewegung, verlorene Zweikämpfe in der Defensive, die man hätte gewinnen müssen und der ein oder andere individuelle Fehler zeichneten das Remsfelder Spiel. So war es keine Überraschung, dass die Kreisstädter noch vor der Pause auf 0:2 (28. min) erhöhen konnten.


In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild – dem TSV wollte keine Aktion so richtig glücken. Das 0:3 (69. Minute) und 0:4 (73. Minute) gehen auch vor dem Hintergrund des Spielverlaufs in Ordnung.


Zum Kader gehörten: Mark Reinhardt, Benjamin Dillenberger, Philipp Henkel, Tobias Freund, Lucas Ploch, Christopher Dörfler, Tim Göbel, Marco Giesswein, Christoph Haas, Moritz Franz, Lucas Pfeffer, Markus Barthelmann, Tim Schramm und Björn Riemenschneider.

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf Grund der derzeitigen Corona-Entwicklung haben wir uns entschlossen das für den 16.04.2021 geplante Erlebnis-Fußball-Camp abzusagen. Es ist...

Weiterlesen

Zunächst möchte ich als 1. Vorsitzender die Gelegenheit nutzen, mich im Namen des Vereins, bei unserem scheidenden Trainer Boris Freund für seine...

Weiterlesen

TSV 05 Remsfeld II – FC Homberg III 6:3 (3:3)

Weiterlesen