Veranstaltungskalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

TSV 05 Remsfeld II – FSG Borken/Singlis/Freudenthal II 3:3 (2:2)

Sonntag, 21. Oktober 2018

Bitteres Unentschieden durch liegengelassene Chancen!

Auch die zweite Elf des TSV startete furios in die Partie und hatte bereits in den ersten fünf Minuten zwei zwingende Torchancen, die aber leider nicht verwandelt wurden. So musste es zunächst Timo Eckhardt per Freistoß richten: Unerbittlich drosch er das Leder aus ca. 25 Metern über die Mauer in den Winkel zur verdienten Führung. In der 20. Minute legte Maurice Wagner nach guter Vorarbeit auf den völlig frei auf Tor laufenden Martin Koch ab, der routiniert zum 2:0 einschob. Soweit, so gut. Die FSG fand nun etwas besser ins Spiel und fuhr einige Angriffe. In der 33. Minute ließ sich ein Angreifer der Gäste – ohne jedwede gegnerische Beteiligung – theatralisch im Strafraum der Remsfelder fallen und erschlich sich so unfairerweise einen völlig ungerechtfertigten Elfmeter, den die FSG zu verwandeln wusste. Kurz vor der Pause dann der Schock: Glücklich kamen die Gäste durch und trafen auch noch zum Ausgleich.
In Halbzeit zwei der Partie konnte der neu eingewechselte Stürmer Johannes Steube die Führung zwar kurzzeitig wiederherstellen (53. Minute), doch die Gäste schlugen in der 70. Minute erneut zurück.
Ein Spiel, das man sicher gewonnen hätte, wenn man die Chancen zu Beginn der Partie genutzt hätte.

Zum Kader gehörten:
Marcel Hildebrandt, Dieter Manz, Jan Reinhardt, Patrick Löchner, Timo Eckhardt, Sebastian Paukisch, Daniel Lange, Martin Koch, Maurice Wagner, Leif Falz, Jan Staufenberg, Torsten Höfer, Johannes Steube und Simon Ernst.